Elizabeth Olsen Wanda Vision Emmy-Nominierungsreaktion

Elizabeth Olsen Wanda Vision Emmy Ominierung Reaktion

Wanda Visions Elisabeth Olsen wurde von ihrem Lebensgefährten vor der Kamera gefilmt, während sie auf unterhaltsame Weise auf ihre Emmy-Auswahl reagierte. Olsen spielte ihre Rolle als Wanda Maxim für die erste Streaming-Serie des MCU auf Disney + nach, die im vergangenen Januar debütierte, um von Fans und Experten gelobt zu werden.

Die Fortsetzung von Wandas vernachlässigter Verletzung nach dem Verschwinden ihrer ersten Liebe Vision in Avengers: Infinity War 2018. Wandas Exkurs, ihr Unglück zu tolerieren, endete damit, dass sie ihre Vorherbestimmung als die unglaubliche Scharlachrote Hexe tolerierte. WandaVision war eine ständig unsichere Gesellschaft, aber das Ergebnis war großartig für Fans und Marvel gleichermaßen.



Immerhin enthielt WandaVision zwei Charaktere aus dem MCU, die die Spieler bis dahin unterstützt hatten. Während Wanda und Vision die Chance hatten, in Infinity War Geschichte zu schreiben, hatten die Fans nie die Chance, ihre Beziehung zu sehen. Überwinden Sie einige Szenen und die traurige Trennung von Wanda und Vision angesichts der Gefahr von Thanos an der Spitze von Infinity War.



Was WandaVision als solches auf erstaunliche Weise tat, war, ein Geheimnis zu fördern und den Zuschauern Wandas Bewunderung für das Sehen durch eine Wertschätzung für Sitcoms zu zeigen. Das endete schließlich mit der großen Entdeckung, wer der Bösewicht hinter der rätselhaften Stadt Westview war. Nicht Agatha Harkness (Kathryn Hahn). Es war Wandas Schmerz für immer.



Elizabeth Olsen Wanda Vision Emmy-Nominierungsreaktion

Elizabeth Olsen Wanda Vision Emmy Ominierung Reaktion



WandaVision gewann diese Woche unglaubliche 23 Emmy-Nominierungen, darunter eine für Olsen als beste Schauspielerin in einer limitierten Serie oder einem Film. Olsens bessere Hälfte, Robbie Arnett, postete nach Bekanntwerden von Informationen zur Emmy-Auswahl ein Bild von Olsen in ihren Instagram Stories. , komplett mit einem lustigen Titel.

Arnetts Untertitel ist eine kluge und unterhaltsame Anerkennung für Olsen als erstmalige Emmy-Nominierte. Ungeachtet der Witze, sein Name war verdient, nein ja, und oder aber. Neben der Tatsache, dass es Olsen gelungen ist, den Schauspielstil zwischen zahlreichen Sitcoms nahtlos zu wechseln, beschrieb er auch Wandas Notlage auf leicht nachvollziehbare Weise.

Während Agatha Wanda vielleicht gelehrt hat, dass sie die Scharlachrote Hexe der Legende ist, ein bemerkenswerteres Wesen als der Oberste Zauberer, war Wanda auch eine Dame, die den Mangel an ihrer außergewöhnlichen Liebe und ihrem gewöhnlichen Alltag beklagte, der normalerweise erforderlich war.



Er strebte nie nach Macht, aber er fragte sich nie, ob er geliebte Menschen mit überraschender Wildheit beschützen sollte oder nicht. Olsen hat effektiv daran gearbeitet, Wandas langfristige persönliche Entwicklung einzufangen, indem er die Person mit einer vielschichtigen Komplexität porträtiert hat, die die Fans von ihrem Comeback begeisterte. in Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns

WandaVision war eine große phantasievolle Gefahr, der man gerne zusah. Die Serie hat sehr hart daran gearbeitet, das kreisförmige Segment von Wandas Persönlichkeit zu fördern, gleichzeitig ihre Beziehung zu Vision zu pflegen und neue Charaktere wie Agatha und Monica Rambeau vorzustellen. (Teyonah Parris) Unabhängig davon, ob Olsen den Emmy gewinnt, wird es erstaunlich sein zu sehen, wie ihre Rolle von hier aus weitergeht, da sie wirklich zugestimmt hat, die Scharlachrote Hexe zu sein.