Jurassic World: Dominion enthüllt den Ursprung des T-Rex von Jurassic Park

Jurassic World Dominion-Teaser

Jurassic World: Dominion-Updates: Das ganze Konzept von Jurassic Park und seiner Fortsetzung ist, dass es die Auferstehung ausgestorbener Tiere in einer modernen Umgebung zeigt, aber das kommende Jurassic World: Dominion möchte den Zuschauern etwas bieten, das das Franchise noch nie zuvor gesehen hat, weil es als Dinosaurier nachgestellt wird scheinen die Erde zu beherrschen.

Obwohl die nächste IMAX F9-Show mehr als ein Jahr dauern kann, wird die nächste IMAX F9-Show von einer fünfminütigen Zusammenfassung von Dominion begleitet, einschließlich eines Besuchs in der Kreidezeit und eines geklonten echten Tyrannosaurus Rex für den ursprünglichen Jurassic Park. Jurassic World: Dominion erscheint am 10. Juni 2022.



Regisseur Colin Trevorrow teilte Empire mit:



Dies war schon immer Teil der Geschichte. Ich möchte wirklich nicht nur die Geschichte erzählen, wie unser geliebter T-Rex geboren wurde, sondern auch diese Geschichte, die uns seit 30 Jahren erzählt, was Dinosaurier aus in Bernstein versteinerter DNA gemacht werden, auch visuell zum Ausdruck bringen.

Manchmal geben wir einem Objekt ein menschliches Gesicht; Ich möchte das Gesicht eines Dinosauriers auf das Objekt legen und sehen, was passiert ist. Jetzt wissen wir offiziell, dass unser geliebter Dinosaurier T-Rex wurde von Giganotosaurus brutal getötet. Das ist Teil der Geschichte, die wir für den Film erzählen.



Da die Show als Teil des Fantasy-Genres und der Science-Fiction angesehen wird, bedeutet dies, dass das Franchise eine gewisse Freiheit in Bezug auf wissenschaftliche Fakten genießen kann. Darüber hinaus hat die Forschung in den Jahrzehnten seit dem Debüt der Serie zu einer wachsenden Popularität neuer Theorien über Lebewesen geführt. Trevorrow wies auch darauf hin, dass der neue Film schließlich gefiederte Dinosaurier enthalten wird.

Der Filmemacher wies darauf hin:

Jurawelt 3

ScreenRant



Wir haben unseren ersten reinen Federdinosaurier, den Oviraptor. Ich denke, dies wird die Schlagzeile für diejenigen sein, die sich Sorgen um die Genauigkeit der Paläontologie machen.

Der andere auf dem Foto ist Moros Intrepidus. Es kam vor etwa zwei Jahren heraus. Die Leute haben vielleicht ein winziges Gefieder gefunden Tyrannosaurus Dinosaurier in Ihrem Feed. Dies ist eine der schnellsten Änderungen, die wir vorgenommen haben, von der Entdeckung bis zur Anzeige.



Jurassic World: Dominion: Trevorrow beschrieb die anderen Tiere in dieser Sequenz:

Wir haben mit dem Dreadnoughtus angefangen, den wir vor nicht allzu langer Zeit entdeckt haben, indem wir diese Knochen benutzt haben. Dies ist eines der besten Dinge, um Dinosaurier aus den Schlagzeilen zu reißen, damit wir einige aufregende Dinge sehen und etwas darüber recherchieren können.



Dann werden wir ein Modell bauen und es in einen Film einbauen, den wir noch nie zuvor gesehen haben, Quetzalcoatlus, der viel größer als der Pteranodon ist. Wir folgen diesem riesigen Quetzalcoatlus, und dann wird er landen und Sie werden all diese Flügel sehen, wie Pteranodons, die wie ein Vogel auf ihren Füßen stehen. Sie wissen, wie groß es ist.