Khloe Kardashian wurde während des Werbevideos von Poosh Store von ihrer Tochter True unterbrochen

Khloe KardashianBildquelle: Daily Mail

Khloe Kardashian: True Thompson ist bereit, den Abschluss zu machen. Der 2-jährige kleine Engel von Khole Kardashian und Tristian Thompson hatte ihre berühmte Mutter gestört, als sie versuchte, ein Werbevideo von Poosh und ihrer älteren Schwester Kourtney Kardashian im Online-Shop zu verrußen.

Das Video des Online-Shops von Poosh wird mit der Tochter von Khloe Kardashian viral

Das Video von True Thompson wurde viral, als ihre Mutter Khloe Kardashian versuchte, ein Video für Possh und ihre Schwester Kourtney zu drehen Kardashian , Die 2-jährige Hingabe an den kleinen Engel und die harte Arbeit machten es einzigartiger.

In diesem Video sagte True, dass sie so stolz und glücklich für das Possh-Team und ihre Schwester Kourtney ist. Sie kann verstehen, wie schwierig es ist, während dieser Pandemie und in dieser verrückten Welt ein E-Commerce-Geschäft zu gründen.



Außerdem sagte True den Fans Hallo, als ihre Mutter Khole sie darum bat. True öffnet den Mund, um ihre Mutter mit 123 Millionen Followern zu grüßen Instagram . Stimmt, schenkte ein süßes Lächeln, als sie vor die Kamera trat. Der Kleine sah aus wie ein Engel mit einem weißen Kleid.

Khloe Kardashian

Bildquelle: Daily Mail

Beim zweiten Versuch, den Online-Shop von Poosh zu bewerben, scheiterte Khole, weil die Kleine in das Zimmer ihrer Mutter kam, um Eier zu geben. In den wenigen Sekunden des Clips wurde der kleine Engel gesehen.

Aber beim zweiten Mal war der Clip gut und Khole erweitert alles hinter den Kulissen. Sie schrieb mit einer Bildunterschrift zu dem Video, dass sie so oft versucht habe, den Clip zu perfektionieren, aber die Kleine ließ sie nicht in Ruhe.

Außerdem sagte sie True, dass sie damit beschäftigt sei, ein Video zu drehen, um Tante Kourt zu helfen. True antwortete sofort, was du für Tante tust. Die Gründerin von Good American drehte ihre Poosh-Serie weiter und verlor zu diesem Zeitpunkt den Gedankengang.

Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass sie keinen Videoclip machen konnte. Früher war sie so oft damit konfrontiert worden. Kim Kardashian West teilte mehrere Videos von sich selbst, die durch die Unterbrechung ihrer und Kanye Wests siebenjährigen ältesten Tochter North schief gelaufen waren.

Ihre Tochter unterbrach auch das Video, das Kim während der Quarantänezeit für ein Make-up-Tutorial und eine PSA für den Bundesstaat Kalifornien gedreht hatte.