Taylor Swift hat die American Music Awards übersprungen: Wissen Sie, warum sie die Show überspringt:

Taylor SwiftWerbetafel

Taylor Swift-Updates: Obwohl Taylor Swift am 21. November für die American Music Awards 2021 nominiert wurde, wird „ihr“ SNL-„Look für sich selbst sprechen“, sagt eine Quelle. Erhalten Sie hier exklusive Details.

Taylor Swift ist 31 Jahre alt. Sie wurden dieses Jahr für die großen drei American Music Awards nominiert, aber sie werden nicht bereit sein, an der Veranstaltung teilzunehmen, da sie sich nach einer sehr großartigen erfolgreichen Veröffentlichungswoche ihres neuen liebenswerten Albums wirklich zurückzieht Netz .



Die Sängerin ist in einigen nächtlichen Shows aufgetreten, darunter Saturday Night Live, in ihrem Kurzfilm All To Well, der letzten Donnerstag, Freitag und Samstag in New York City Premiere hatte und diese Höhepunkte enthüllte. Verlassen Sie ihre Identität, bis sie wieder Aufmerksamkeit erregt.





Warum Taylor Swift die Show überspringt?

Taylor Swift

Entrizz Showbizz

Taylor wird nicht an den American Music Awards teilnehmen, weil er bei seinem SNL-Auftritt für sich selbst sprechen wird und die Aufführung der Platte dort sein wird, zumal diese Aufführung nicht einmal eine Woche gedauert hat, um zu leben, sagte eine Quelle exklusiv.



Hollywood-Leben. Taylor liebt AMAs, aber er entscheidet sich dafür, dieses Jahr zu überspringen, weil er die Wirkung maximieren möchte, die seine Looks und Shows auf ihn haben werden. Er hofft, in Zukunft auf der AMA-Bühne zu stehen, aber dieses Jahr geht er in den Ruhestand.

Sie hat keine Absicht oder kein Problem, es ist ihr Zeitplan, sich zu entspannen, sich auf die Feiertage vorzubereiten und all die guten Dinge, fügte der Insider hinzu.

Obwohl sie nicht persönlich bei der Zeremonie dabei ist, wird Taylor einen Eindruck hinterlassen, da sie heute Abend für einige große Auszeichnungen nominiert wurde. Ihr 2020er Album Evermore ist ihr Lieblings-Pop/Rock-Album, und sie wurde als beste Künstlerin und beliebteste Pop/Rock-Künstlerin des Jahres nominiert.



Vergangenes Jahr, Taylor Drei ihrer vier AMA-Nominierungen fielen aus, darunter Beste Künstlerin des Jahres, Lieblings-Pop/Rock-Künstlerin und Lieblingsmusikvideo für den Song Cardigan aus ihrem 2020er Album Folklore.