Thor 4: Warum Chris Hemsworths neuer Look das Gegenteil von Endgames Fat Thor ist

Tor 4Bildschirm Rant

Thor 4-Updates: Chris Hemsworth wird als der stärkste und fitteste in Thor 4 Love and Thunder angesehen, was das genaue Gegenteil von dem fetten Thor wäre, der im Endspiel von Avengers zu sehen ist. Und jetzt hat das Team enthüllt, wie sich diese Transformation auf den Film auswirken wird.

Die Produktion des Films wird reibungslos verschoben, da sie sich aufgrund von Corona-Pandemien lange verzögert hat. Bald würde Thor 4 Love and Thunder in den Kinos zu sehen sein.



Die an dem Film beteiligten Teammitglieder können keine Details über den Film preisgeben, aber Chris Hemsworth hat gesagt, dass er der fitteste physische Zustand für den Film ist. Er sagte auch, dass er für diesen speziellen Film in der besten körperlichen Verfassung sei als die anderen für den MCU jahrelang.





Thor 4: Neuer Look von Chirs Hemsworth enthüllt

Tor 4

Bildschirm Rant

Hemsworth arbeitet viel für eine perfekte körperliche Figur für seine jeweiligen Portionen. Das Einzigartige ist, dass Thor in Avengers Endspiel von seiner schlimmsten Seite gezeigt wird.



Thor wurde von seiner schlimmsten Seite gezeigt, als er es nicht schaffte, Thanos in Avengers Infinity War zu schnappen. Thor, der Gott des Donners, hatte die nächsten fünf Jahre damit verbracht, einen perfekten Körperbau für das kommende Franchise zu erlangen. Er hat erheblich an Gewicht zugenommen.

Jahre waren seit der Veröffentlichung von Thor Love and Thunder und dem Endgame vergangen und er ist immer noch auf der härteren Seite. Das vierte Franchise von Thor schafft einen Weg, um zu seinem stärksten und stärksten Thor in Liebe und Donner zurückzukehren.

Tief in Thor hat Thor im Endspiel akzeptiert, dass er nicht geeignet ist, der König von Asgard zu sein, und er hat sich den Wächtern der Galaxie für ein neues Abenteuer angeschlossen. Dies würde den fetten Thor zu einem der glücklichsten Charaktere und dem kühnsten aller anderen Franchises von Thor machen